Schweigepflicht & Datenschutz

Ihre Daten und alle Inhalte der Therapie- oder Supervisionssitzungen werden von mir entsprechend §203 StGB streng vertraulich behandelt. Im Rahmen meiner Qualitätskontrolle reflektiere ich Ihre Anliegen unter Umständen mit meiner Supervisorin. Dies findet selbstverständlich in anonymisierter Form statt. Alle anderen Ausnahmen bedürfen einer Schweigepflichtentbindung durch die Klienten oder Supervisanden.

 

Frank Heinicke